Rezensionen

Hinter der Band Fort Fairfield stecken die schwedischen Brüder John und Tom Lück. Mit Prenzlauer Berg setzen sie ihre musikalische Reise fort und präsentieren laungige Elektronik für einen launigen Abend. Eingängige Rhythmen und Basssequenzen lassen den Hörer in einer Welt bunter Akkorde und Effekte vorantreiben, stellenweise mit leicht experimenteller Färbung versehen. Das mit 16 Stücken und insgesamt fast 80 Minuten Laufzeit bestückte Album bietet eine insgesamt entspannende Atmosphäre und hinterlässt eine beschwingte Stimmung. Und das Beste zum Schluss: bis zum 16. Mai ist Prenzlauer Berg noch kostenlos als Download bei Acustronica zu haben.

Bezug: Acustronica

Stefan Schulz