Rezensionen

Eine Frau, ein Projekt. Eine sehr schön klassisch komponierte und fabelhaft elektronische Musik der alten Berliner Schule. Die Klangerzeugung ebenso klassisch. Für alle Musik Liebhaber die auf den reinen handgemachten Synthesizer Klang stehen. Ohne Computerunterstützung oder Loopgenerator entstanden.

Leicht melancholisch, aber sehr schön treibende Sequenzen die frisch, modern und sehr exzellent zusammengestellt sind. Unterstützt werden manche Stücke durch eine herausragende Gesangstimme die Matzumi als Vocalistin geübt einsetzt und damit die Kompositionen wunderbar abrundet. Perfekt!

Christoph Cech - www.codos-Traumreisen.de