Rezensionen

michaelbrueckner thirteenritesofpassageJubel !!!!! ..... warum? .... na, weil ich diesmal nicht so eine lange Trackliste schreiben muss und erstaunt über Michaels Brückners neue CD, die auch wieder bei Syngate erschienen ist, bin ich auch noch! Ebenso über den Rhythmus und die Drum-Programmierungen. Denn hiervon gibt es auf der -Thirteen Rites Of Passage- reichlich. Zumeist überwiegen auf seinen Download-CDs die experimentiellen Anteile, nicht hierbei, denn seine Syngate-Produktionen sind doch etwas "Massenkompatibler", d.h. für den EM-Hörer leichter "hörbar".  Die Musik lässt sich somit gut geniessen  und nicht nur die Rhythmen sind äusserst eingängig . Gerade der 5. Titel gefällt mir am besten. Der Rhythmus erinnert mich ein wenig an Klaus Schulzes -Are You Sequenzed?- .... echt klasse! Aber auch die anderen Tracks auf dieser CD sind empfehlenswert. Michael´s Musik bleibt eine "Wundertüte" ... immer für eine (angenehme)Überraschung gut.  www.syngate.net

Uwe Saße

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.