Rezensionen

schröder chill2Lässig abhängen, Seele baumeln lassen und gemütlich einen Longdrink schlürfen...ok, und Club Chill 2 hören. So würde es wohl der Komponist selbst beschreiben. Wir wollen und können das nicht verneinen, ergänzen aber gerne, dass EM-Grenzgänger wohl den meisten Spass am aktuellen Album des Aacheners haben werden. Seine 10 Stücke behalten trotz Chill-Betitelung eine gewisse Nähe zu den anderen Schröder-Alben und führen somit nicht zu weit aus seiner EM-Umgebung heraus. Durchaus Kurzweilig und hochprozentig. Strohalm braucht es nicht. www.news-music.de

Stefan Erbe 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.