Rezensionen

schroeder backspaceNein liebe Schroeder-Fans, es gibt keinen Grund in Sorge zu geraten, dass es an hörbaren Nachschub fehlen könnte, denn ein weiterer Silberling aus dem Grenzstädtchen Aachen erreicht die Empulsiv-Redaktion. Allerdings haben wir nicht direkt den Absender geprüft, könnte das Album auch direkt aus den kosmischen Sphären geschickt worden sein. Back in Space könnte die neue Adresse lauten, hat sich Robert Schroeder doch dieses mal den interstellaren Themen gewidmet. Ein schöner Kontrast zu den vorherigen Chill-Out-Produktionen und sehr viel traditioneller, als wir es in den vergangenen Produktionen konsumiert haben. Wenig Gitarre, viele Sequenzen und Schroeder-Leads machen das neue Album hörenswert. Robert, bleib ruhig noch ein bisschen in deiner neuen Umlaufbahn...

www.news-music.de

Stefan Erbe 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.