Rezensionen

Axess - AviatorAxel Stuplich, einer der Kreativköpfe des Trios "Pyramid Peak", veröffentlicht mit Aviator sein neues Soloalbum. Die 8 Tracks umspannen den typischen Sound von Axel, der hier hauptsächlich schnellere Stücke zusammengestellt hat und seine Sequenzen mit den bekannten und beliebten"Peakschen" Solis kombiniert. Einige Takte davon waren bereits auf dem Solinger EM-Festival in den Güterhallen zu hören und bestätigen, dass Stuplich auch als Solist den Geschmack der traditionellen EM-Fans getroffen hat. Die Musik passt vorzüglich zu Thema und bereits nach einigen Minuten "ist man abgehoben", um dem Flieger in verschiedentlichen Szenarien, Umgebungen und Zuständen zu folgen. Besonders die späteren Tracks des Albums verbinden Stimmung und Geschwindigkeit zu einer "Geschichte" und lassen auch mal mit reduzierten musikalischen Elementen die Gedanken fliegen. Auch der retrospektive Sound, die "80er" Real Drums und diverse "digitale Pads" passen zum Thema des Albums und erinnern irgendwie an einen tonalen Rückblick, der analog zum Leben von Howard Hughes abzulaufen scheint.

www.axess-music.de

Stefan Erbe 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.