Kolumne

europaE-Live und E-Day sind vorerst gerettet bzw. gehen in bewährter Form weiter, der EC hat eine neue Lokation in Detmold, Repelen war wieder ein Erfolg, etliche Konzerte waren gut besucht und empulsiv freut sich mit euch auf/über eine tolles Jahr 2019. (immerhin jetzt auch schon wieder ein paar Monate alt).
Und gibt es auch was zu meckern? Hmm, eigentlich nicht, außer man würde über den EM-Tellerrand hinausschauen und sich fragen, was sonst so alles in der Welt schief läuft. Aber das soll nun nicht das Thema einer Elektronik-Webzine-Kolumne sein, sondern sich vielmehr um die Tatsache drehen, dass sich auch der bisherige Jahresrückblick schon ganz ordentlich anfühlte. Tolle neue Produktionen, gut frequentierte Events und eine Preisverleihung im Februar die ausverkauft war, eine neue Kategorie etabliert hat und sich wohl auch im kommenden Jahr noch weiterentwickeln könnte/sollte/wird ;)
Also die Lage zur EM-Nation fällt bisher positiv aus. Aber alles kein Grund sich nun auf den Lorbeeren auszuruhen, nein vielmehr geht es weiterhin darum, neue Fans zu gewinnen, den Markt zu vergrößern und sich gemeinsam zu unterstützen. Egal wo, wie und wann! Es wird noch genügend Anlässe  dazu geben.

Stefan Erbe

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok